Aktuelles im Zunfthaus

Sonntag, 20. September 2020, 16 Uhr

Gringolts Quartett

Gringolts Quartett

Ilya Gringolts, Violine
Anahit Kurtikyan, Violine
Silvia Simoniescu, Viola
Claudius Hermann, Violoncello


Joachim Müller-Crépon, Violoncello

Freuen Sie sich im Anschluss an das Konzert auf einen feinen Apéro und eine kleine Überraschung der Confiserie Teuscher.

Lassen Sie sich bei einem Galadiner im Anschluss an das Konzert von der Küche des Hauses kulinarisch verwöhnen. Preis für ein Dreigang-Menü CHF 60 (ohne Getränke)

Programm

Antonín Leopold Dvořák (1841-1904)
Aus «Cypresses» (1865) 

1. I know that on my love to thee - Moderato
2. Death Reigns in Many a Human Breast - Allegro ma non troppo
3. When Thy Sweet Glances on Me Fall - Andante con moto
4. Never Will Love Lead Us to The Glad Goal - Poco adagio

 
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett in C-Dur op. post. 163, D 956 (1828)
             
Allegro ma non troppo
Adagio
Scherzo. Presto – Trio. Andante sostenuto
Allegretto

Freitag, 16. Oktober 2020, 19 Uhr

Kriminal Dinner – «Totgelacht»

Eine ordentliche Portion Spannung und ein feines 3-Gang Menu: Helfen Sie mit, den Mord in den historischen Räumen unseres Zunfthauses aufzuklären und lassen Sie sich dabei kulinarisch verwöhnen.

Das Stück «Totgelacht» nimmt Sie mit auf eine spannende Verbrecherjagd. Werden Sie zum Detektiv, lachen und fiebern Sie mit. Mit Ihren Anweisungen an die Schauspieler nehmen Sie Einfluss auf den Verlauf des Krimis – dabei kann alles passieren.

3-Gang Menu

Kürbis-Marronisuppe mit Kürbiskrokant und würzigem Kürbiskernöl
***
Am Stück gegarte rosa Kalbsnuss mit Apfel-Zwiebel-Thymianconfit, Blumenkohl-Kartoffelstampf und Herbstgemüse
***
Vegetarisch:
Gemüseroulade in Mangold-Filoteighülle mit einer Füllung aus Zucchetti, Peperoni, Auberginen, tomaten und Bulgur an einer Kräuterrahmsuace
***
Schoggitarte mit weissem Schoggimousse, dunkler Ganache und Früchten

Preis pro Person: CHF 139.– (inklusive 3-Gang Menu)

Weiterempfehlen